Die 4. Woche 22. Tag bis 28. Tag

Die Welpen hören bereits. Ihre Augen sind vollständig geöffnet, ihre Kräfte nehmen zu und ihr Geburtsgewicht erreicht mittlerweile das Sechsfache. Die Zähnchen brechen jetzt bei den Welpen durch, nun entwickelt sich auch die Beißhemmung. Beim Spielen beißen die kleinen Racker jetzt mit ihren spitzen Zähnchen zu. Spielt der Welpe zu rau, wird das sein Gegenüber entweder mit einem wütenden und schmerzhaften Gegenangriff oder Spielabbruch reagieren. Der Wahrnehmungshorizont der Welpen erweitert sich. Wenn man die Welpen anspricht oder mit den Händen vor ihrem Gesicht rumwedelt reagieren sie bereits. Sie erkunden nun mehr und mehr das komplette Wohnzimmer, während einer unters Sofa kriecht, läuft der andere hinters Sofa und ein dritter versucht den Schrank anzunagen. Sie halten uns ganz schön auf Trapp.

 

Adrian auf Entdeckertour

 

Meine Brüder Agent und Armani sind zu nichts zu bewegen.

 

Amigo ist da ganz gelassen, während Agent und Armani ein "Nickerchen" einlegen und Adrian immer noch weiter forscht.

 

Agent beim "Beißtest".

 

Testen macht ja so müde!

 

Adrian schlummert tief in seiner Decken auf den Armen seiner neuen Familie!

 

Wir suchen noch ein schönes neues Zuhause mit viel Zeit und Liebe!

Hallo ich heiße Amigo, bin der "Erstgeborene" und auch der "Größte".

 

Hallo ich heiße Al Bandit und bin einer kleiner zarter Bursche!

 

Hallo ich heiße Alex und bin ein weiß/brauner Junge!

 

Hallo ich heiße Agent und bin, genau wie mein Bruder Alex, weiß/braun!

 

Hallo ich heiße Al Capone aber ich bin kein Verbrecher wie der Name sagt!

 

Wir haben bereits nette neue Herrchen und Frauchen gefunden!

Hallo ich heiße Amy (Rufname: Doots)!

 

Hallo ich heiße Arabella (Rufname: Bella)!

 

Hallo ich heiße Alicia (Rufname: Lizzy)! 

 

Hallo ich heiße Adrian (Rufname: Baileys)!

 

Hallo ich heiße Armani!